MENÜ
27. Grenzlandschau /
GLS - Internationale Handelsmesse
vom 27. April - 01. Mai 2019 in Prüm

STIHL TIMBERSPORTS® Show

Deutschlands beste Sportholzfäller geben sich die Ehre am 27. und 28. April. auf der GLS

Die Fan-Gemeinde der Sportholzfäller ist groß und wächst. Ihre akrobatischen Darbietungen mit Äxten und Sägen finden stets ein begeistertes Publikum. Kein Wunder, denn was die Akteure der STIHL TIMBERSPORTS® Show zeigen, sind Präzision und Schnelligkeit.

Die besten Sportholzfäller Deutschlands kommen nach Prüm: Am Samstag und Sonntag, 27. und 28. April, präsentieren die Athleten der STIHL TIMBERSPORTS® Series, der Königsklasse im Sportholzfällen, ihr Können an Axt und Säge.

Die Besucher können sich auf packende Show-Wettkämpfe freuen.

Beginn ist an beiden Tagen um 10 Uhr.

Mit Robert Ebner aus Gaggenau-Hörden (Baden-Württemberg) und Lars Seibert aus Homberg (Hessen) konnten die Organisatoren für die Veranstaltung zwei deutsche Top-Athleten gewinnen. Robert Ebner ist amtierender und sechsfacher Deutscher Meister und hat Deutschland bei der Weltmeisterschaft 2018 in Liverpool sowohl im Einzel- als auch im Mannschaftswettbewerb vertreten. Auch Lars Seibert hat seine Klasse bei vielen Wettkämpfen unter Beweis gestellt und gehört zum Kader der deutschen Nationalmannschaft. In Prüm stellen sie Samstag und Sonntag in mehreren Showblöcken die Wettkampfdisziplinen der STIHL TIMBERSPORTS® Series vor.

Was als lokales Kräftemessen unter Waldarbeitern begann, entwickelte sich zur professionellen Wettkampfserie auf hohem sportlichem Niveau.

STIHL USA rief 1985, gemeinsam mit dem Sportkanal ESPN, die STIHL TIMBERSPORTS® Series als Meisterschaftsserie in den USA ins Leben. 2001 kam der Wettstreit nach Europa. Die Sportler werden in Trainingscamps ausgebildet und gefördert.

Wer in die Königsklasse der Sportholzfäller aufsteigen will, muss sich in sechs Disziplinen auf nationaler und internationaler Ebene der Konkurrenz stellen. Europaweit gibt es etwa 500 Aktive der STIHL TIMBERSPORTS® Series. Sie ermitteln ihre Besten in nationalen Ausscheidungs- und Titelwettkämpfen. Die stärksten Athleten treten dann bei der Weltmeisterschaft und der Champions Trophy an.

Höhepunkte der Saison sind die nationalen Titelkämpfe in mehr als 15 Ländern und die Aufeinandertreffen der internationalen Elite. Bei der Deutschen Meisterschaft treten die zehn besten Athleten im Kampf um den Titel an.

Jährlich verfolgen hierzulande tausende Fans die Wettkämpfe und Shows der STIHL TIMBERSPORTS® live, hinzukommen offizielle TV-Magazine und ein hohes Medieninteresse.

Viele der europäischen Sportler befassen sich auch hauptberuflich mit dem Thema Holz. In Übersee üben einige Athleten den Sport zudem professionell aus.

Unter der Anleitung der Sportler haben alle Interessenten außerdem die Möglichkeit, ihr eigenes Talent am Holz auszutesten: Mit der sogenannten Single Buck, einer Zwei-Meter-Handzugsäge, können sie sich ihren eigenen Cookie, eine Scheibe vom Baumstamm, als Trophäe sichern.

Die Eintrittspreise zur GLS sind nach wie vor sehr günstig.

  • Erwachsene zahlen sechs Euro.
  • Für Kinder und Jugendliche von 10 bis 17 Jahren bleibt es bei 1,50 Euro.
  • Für jüngere Kinder ist der Eintritt auch in diesem Jahr frei.
  • Die zusätzlichen Gruppen-, Familien- und Feierabendtarife machen den GLS-Besuch für diesen Personenkreis besonders attraktiv. So zahlen zum Beispiel Eltern oder Großeltern mit ihren Kindern oder Enkeln nur 7,50 Euro Eintritt zur GLS.

Weitere Informationen:

GLS Geschäftsstelle
Ausstellungsleitung Tourist-Information Prümer Land
Hahnplatz 1, 54595 Prüm

Tel. 06551-505
ti@pruem.de